sowisCONTROLLING

Umsetzung des betriebswirtschaftlichen Gesamtkonzeptes

Flexible betriebswirtschaftliche Auswertungen für die speziellen Anforderungen von sozialen Unternehmen

Optimale Basis für die Kostensatzverhandlungen mit den Kostenträgern

Einsatz der Sozialparameter aus allen sowisMODULEN

Flexible Auswertungen durch Microsoft-Werkzeuge

Transparente Darstellung der Ergebnisse nach sozialen Dimensionen

Ergebnisdarstellung nach Werkstätten-Verordnung 

Kostensatzverhandlungen optimal vorbereitet:

Betriebsabrechnungsbogen
auf Knopfdruck 

IST-Zahlen direkt aus den Sachposten als Kalkulationsbasis

Kalkulation der SOLL-Zahlen in eigenen Budgets direkt in der Finanzbuchhaltung und im Kontenplan

Parallele Darstellung der IST-Zahlen aus den tatsächlich gebuchten Sachposten und den kalkulierten SOLL-Zahlen aus dem Budget

Darstellung von Sachaufwendungen nach verhandelten
Investitionsbudgets

Wirtschaftsplan als voll integriertes
Controlling-Werkzeug 

Berücksichtigung von individuellen Stellenschlüsseln

Verwendung von gültigen Hilfebedarfsgruppen als
Planungsgrundlage

Kalkulation von SOLL-Stellen unter Berücksichtigung der
Belegung

SOLL-Stellen pro Gruppe

Prozentuales Stellensplitting auf Kostenstellenebene

Betriebsabrechnungsbogen (BAB):
Spezielle Umlageverfahren für soziale Unternehmen

Umlageverteilung/Kostenaufschlüsselung nach sozialen Parametern: z.B. Einrichtung, Leistungsbereiche (Module), Kostenstellen, Hilfebedarfsgruppen, Anzahl Klienten/Belegung, etc.

Abbildung von Hierarchien: Einrichtungen, Profit Center, Kostenstellen

Features

Leistungskontenplan

Darstellung der abgerechneten Beträge nach Leistungen

Variable Betrachtungszeiträume

Controlling für sowisABRECHNUNG

Auswertung: Controlling auf Standort- und Gruppenebene

Alle Auswertungen pro Standort

Selbstcontrolling der Gruppen möglich

Umrechnung von Fremdleistungen in refinanzierte Stellen

Drill-Down bis auf Belegebene mit Anzeige der Originalbelege


sowis ist ein Produkt der tegos GmbH Rosenheim